NewsMenschen vergeben

Themen Impuls

Wählen oder nicht?

Momentan hängen und stehen an jeder Ecke Wahlplakate der verschiedensten Parteien, im Fernsehen liefern sich Politiker wie Merkel und Schulz mehr oder weniger spannende Duelle und selbst auf Facebook, YouTube und Instagram versuchen die Parteien, Wählerstimmen für sich zu gewinnen. Es ist kaum möglich, davon nichts mitzubekommen.

Trotzdem sagen vor allem viele junge Leute, dass sie die Bundestagswahl oder Politik im Allgemeinen nicht interessiert, weil die Politiker gar nicht auf ihre Themen eingehen und sie sich nicht verstanden fühlen. Vielleicht denkst auch du über die Mächtigen so ähnlich wie Asaf in Psalm 82,5 „Doch sie erkennen und verstehen nichts, sie tappen im Dunkeln umher, und die Fundamente der Welt kommen ins Wanken.“ Vielleicht sagst du dir: „Ob ich wählen gehe oder nicht ist doch egal. Es passiert ja eh nichts!“

Viele junge Briten haben wahrscheinlich auch so gedacht. Nur 36% der 18-24-jährigen haben ihre Stimme abgegeben, aber 83% der über 65-jährigen. Der Brexit ist beschlossen und vor allem die Jugend wird ihn erleben. Wir dürfen Gott dankbar sein, dass wir in einer Demokratie leben und mit unserer Stimme die Entscheidungen in diesem Land beeinflussen können. Und diese Möglichkeit solltest du nutzen (wenn du schon wählen gehen darfst).

Die Bibel fordert uns auf, für unser Land und unsere Regierungen zu beten: „Zuallererst fordere ich die Gemeinde zum Gebet für alle Menschen auf: zum Bitten und Flehen, zu Fürbitten und Danksagungen, besonders für die Regierenden, und alle, die Macht haben. Wir beten für sie, damit wir in Ruhe und Frieden ein Leben führen können, das Gott in jeder Hinsicht ehrt und das auch von Menschen geachtet werden kann“ (NeÜ, 1. Tim 2,1-2). So ist das Gebet natürlich noch wichtiger als am Sonntag sein Kreuz auf dem Wahlzettel zu machen, dennoch glaube ich, dass es wichtig ist, dass gerade auch wir Christen unser Wahlrecht wahrnehmen.

Falls du noch nicht weißt, wem du deine Stimme geben sollst, dann empfehle ich dir den Wahl-o-mat oder die App Wahlswiper, mit denen du schnell herausfinden kannst, welche Parteien deine Meinungen am ehesten vertreten. Mach dein Kreuz und bete dafür, dass wir eine gute neue Regierung bekommen, die sich bewusst ist, dass sie ihre Macht nur von Gott anvertraut bekommen hat (vgl. Joh 19,11), und ihre Entscheidungen dementsprechend fällt.

Back To Top
Kontakt
www.facebook.com/steps365 0163/7006995 info@365steps.de