Meine FreudeMein geheimes Leben

Gebetsanliegen

Missbrauch

Vielleicht hast du die Horror-Story von einem Missbrauchsfall aus Freiburg auch in den letzten zwei Tagen in den Nachrichten gehört. Solche News machen fassungslos, sprachlos und schmerzen wirklich beim Hören oder Durchlesen. Bete für dieses schwere und so furchtbare Thema! Bitte!

Bete für Menschen, ganz besonders für Kinder und Jugendliche, die regelmäßig körperlich misshandelt und vergewaltigt werden.
Bete, dass Gott eingreift. Bete, dass immer mehr Fälle geklärt werden können.
Bete, dass Gott den Betroffenen begegnet und sie wieder ein Leben führen, in dem das Wort Hoffnung eine Bedeutung hat.
Bete für Kinder und Jugendliche, denen früher viel Leid angetan wurde und die immer noch mit der Bewältigung der Erlebnisse zu kämpfen haben. Bete, dass sie nicht stumpf werden, sondern auch wieder Mitgefühl für andere entwickeln können.
Bete für die Täter. Bete, dass sie Jesus Christus begegnen und ihr Leben verändern.

So viel Leid, so viel Not. So viel Grund zu beten. Indem du dafür einstehst, zeigst du dein Herz und dein Mitgefühl im Gebet. Gott wird Dinge in Bewegung setzen. Er erwartet unser Flehen für Menschen, die so schwere Zeiten durchhaben.

Back To Top
Kontakt
www.facebook.com/steps365 0176/44424561 info@365steps.de