Lockscreens Mai 2018Berufung Lockscreen Mai 2018

Themen Impuls

Frei von Abhängigkeit

Hand aufs Herz: Wie viele Stunden am Tag verbringst du auf Netflix? Wirst du nervös, wenn du ein paar Stunden lang nicht mehr WhatsApp gecheckt hast? Drehen sich deine Gedanken am Morgen vor dem Spiegel darum, was andere wohl von dir denken werden? Musst du gebraucht werden, gute Leistung bringen können, um dich wertvoll zu fühlen?

Weißt du, wir Menschen haben ein Loch im Herzen. Jeder einzelne von uns, seit dem Moment, in dem die Menschheit sich gegen Gott entschieden hat. Dieses Loch schmerzt. Und so füllen wir es mit tausend kleinen und großen Abhängigkeiten.

Jesus zeigt uns, wie wir davon loskommen können. Er erklärt seinen Jüngern, wo er Zufriedenheit findet: „Meine Nahrung ist, dass ich den Willen dessen tue, der mich gesandt hat, und das Werk vollende, das er mir aufgetragen hat“ (Johannes 4,34). Es ist, als würde Jesus den Jüngern eintrichtern: „Ich sage euch, wo meine Freiheit herkommt. Mein Vater im Himmel macht mich satt. Er stillt meine Bedürfnisse. Ich bin frei von falschen Abhängigkeiten.“

Das Loch in deinem und meinem Herzen – wir müssen lernen, es von Gott stopfen zu lassen. Indem wir unsere Unfreiheiten identifizieren. Indem wir sie ans Kreuz bringen, den Ort, an dem Jesus gestorben ist und damit Heilung ermöglicht hat. Indem wir unseren Blick auf Gott und seinen Willen richten. Und uns immer daran festklammern: Unser Vater im Himmel stillt unsere grundlegenden Bedürfnisse. In ihm sein heißt frei sein. Frei von falschen Abhängigkeiten.

Zusammenfassung von Sara
zur Predigt „Frei von Abhängigkeiten“ von Lukas bei der STEPS-Konferenz 2018, https://youtu.be/URnvXI1uIKY

Back To Top
Kontakt
www.facebook.com/steps365 0163/7006995 info@365steps.de