Beten mit Freunden50 Jahre CJ

Mir fehlen die Worte

Meine Müdigkeit

Dieses Gebet bekommst du morgens zugestellt. Mach dir ne Erinnerung, um es abends nochmal zu beten. So kannst du mit ehrlichem Herzen vor dem Zubettgehen vor Gott nochmal zur Ruhe kommen.

Vater, ich bin müde und am Ende. Hab meine Kräfte aufgebraucht. Meine Seele ist irgendwie zerrissen. Es war viel los heute. Hab viele Menschen gesehn, Hände geschüttelt, Menschen umarmt. Ich hab einigen Freude gemacht, anderen bin ich auf die Nerven gegangen.

Vater, ich merke wieder mal sehr, dass du mich begrenzt gemacht hast. Ich habe einfach keine unnatürlichen Superkräfte, die mich 7 Tage durchpowern lassen. Lass bitte nicht zu, dass ich mehr Kraft verbrauche, wie du mir gibst. Du hast mein Leben eingeteilt in aktive und ruhige Phasen. Das möchte ich erkennen und auch ganz normal im Alltag annehmen. Ich bete, dass du mir hilfst, eine gute Lebensbalance zu halten und meine Kraft gut einzuteilen, damit ich dich auch dadurch ehre.

Und ich sag dir von Herzen DANKE, dass du Frieden und Ruhe in mein Herz gibst. Danke, dass du Kraft schenkst. Danke, dass du Schlaf schenkst. Danke, dass Schlaf vielleicht sogar manchmal sinnvoller sein kann, als sich durch Berge von Arbeit und Pflichten zu kämpfen (so gut das meinem „ICH“ auch tun mag, wenn ICH mal wieder was erreicht habe). Arbeit und Pflichten, gerade auch die geistlichen, möchte ich jetzt abgeben und einfach vor dir mal ruhig werden!

Herr, ich wünsche mir aber auch noch, dass du mich immer wach sein lässt, wenn du etwas Dringendes zu sagen hast. Ich brauche so ne „geistliche Wachheit“  und möchte selbst dann deine Stimme höre, wenn mein Körper fertig ist und nicht mehr weiterkann. Danke, dass du aber in meiner Müdigkeit meistens „sagst“: Gute Nacht!
Und DANKE, dass ich dann nach so nem Tag auch einfach gerne müde sein darf!

Amen

Back To Top
Kontakt
www.facebook.com/steps365 0176/44424561 info@365steps.de