Meine ZuversichtDas wichtigste Anliegen

Gebetsanliegen

Vereine

Allein in Deutschland gibt es angeblich mehr als 600.000 Vereine. Besonders in den ländlichen Bereichen wird das Dorf- oder Kleinstadtleben noch viel von örtlichen Vereinen organisiert. Ob von Musikvereinen, Orchestern, Dorfvereinen, Hobby – und Tierzüchtern oder besonders von Sportvereinen.

Irgendeinem dieser Vereine bist du garantiert auch mal begegnet. Egal, ob du aktuell in einem Verein bist oder nicht, du kannst dir wahrscheinlich vorstellen, dass das ehrenamtliche Engagement in der heutigen Zeit mehr und mehr zurückgeht. Es gibt zwar mehr Vereine, aber weniger Menschen sind Mitglieder in Vereinen.

Das bedeutet auch, dass sich Jung und Alt immer weiter voneinander entfernen, denn viele Vereine dienten auch der Begegnung zwischen den Generationen.
Bete deswegen mal heute für den Verein, den du persönlich am „besten“ kennst.

Bete, dass sich dort Christen mutig „einbringen“, einen Unterschied machen und Vorbild sind.
Häufig entsteht durch die Mitgliedschaft ein gewisser Gruppenzwang, der auch beim Zusammenhalt häufig nicht schlecht ist. Gruppenzwang kann aber bei problematischen und ungesunden Themen wie Lästern, Diskriminieren oder schlechter Umgang mit Alkohol auch viele Menschen gleichzeitig runterziehen. Bete dafür, dass Christen echt eine Veränderung und ein Umdenken bewirken können.

Bete, dass Christen in Deutschland mehr und mehr herausfinden, wie sie mit Jesus Christus in der Vereinsarbeit leben. Bete, dass dadurch Menschen zum Glauben kommen und unser Gott die Vereinskultur verändert.

Foto: dsteffek/flickr/ CC BY 4.0

Back To Top
Kontakt
www.facebook.com/steps365 0163/7006995 info@365steps.de