Bete im Ramadan!Europawahl

Themen Impuls

Unersetzlich

David, Josef, Mose – diese Namen sagen auch Menschen was, die absolut nichts mit dem Christentum zu tun haben. David, der gegen den Riesen gekämpft hat. Josef, der Typ, der von seinen Brüdern verkauft wurde. Mose, der das Meer geteilt hat.

Doch dann sitzt du sonntags im Gottesdienst und plötzlich wird ein Vers aus Nahum gelesen. Du hörst nur leises Blättern. Einer hat vielleicht Glück und schlägt seine Bibel zufällig richtig auf. Ein anderer guckt im Inhaltsverzeichnis nach.
Dabei sind unbekannte Personen ebenso Teil der Bibel. Obwohl viele ihre Namen nicht kennen, sind auch sie extrem wichtig – schließlich sind ihre Geschichten Teil von Gottes Geschichte! Und obwohl oft sogar nicht einmal ihre Namen erwähnt werden, können wir viel von ihnen lernen.
Römer 16 scheint auf den ersten Blick nur eine öde Auflistung von Namen zu sein, eine der Stellen, die man gerne mal überliest. Doch bei genauerem Hinsehen fällt auf, das hinter den meisten Namen noch eine kurze Beschreibung des jeweiligen Menschen steht. „(…) Grüßt die geliebte Persis, die viel gearbeitet hat im Herrn“ (Römer 16, 12, ELB). Die Frau kommt nur einmal in der Bibel vor. Da wir sonst nichts zu ihr finden können wir sicher sein, dass es ihre Arbeit für den Herrn war, die sie ausgemacht hat.

Sicher, sie war nie so bekannt und angesehen wie beispielsweise Paulus, aber trotzdem war sie durch ihre Arbeit auf ihre Art und Weise unersetzlich.

Nicht jeder ist für das Rampenlicht geboren. Zu einer Gemeinde gehören so viele Aufgaben, die zwar ungesehen bleiben, allerdings unersetzlich sind. Menschen, die hinter den anderen aufräumen oder die Technik machen, werden nicht immer bemerkt, aber wir dürfen sicher sein, dass es einen gibt, der jeden einzelnen Handgriff sieht: Gott.

„Darum, (…) seid fest und unerschütterlich und nehmt immer zu im Werk des Herrn, denn ihr wisst, dass eure Arbeit nicht vergeblich ist in dem Herrn“ (1.Korinther 15,58, LUT).

Ganz egal, ob unsere Arbeit bemerkt wird oder ob wir einen Dank dafür bekommen: Es ist nie vergeblich für den Herrn zu arbeiten!

21.05.2019

Back To Top
Kontakt
www.facebook.com/steps365 0176/44424561 info@365steps.de