STEPS in YouVersionUnersetzlich

Mission

Bete im Ramadan!

Gerade befinden wir uns mitten im Ramadan. In dem islamischen Fastenmonat sind Muslime besonders auf der Suche nach Gott. Mich fasziniert der Ramadan immer wieder – und die Frage, warum wir Christen nicht genauso voller Leidenschaft beten und Gott suchen. Oder zumindest ich nicht …

Bei Open Doors haben wir zudem viel mit Christen aus islamisch geprägten Ländern zu tun. Für sie ist der Ramadan im Alltag sehr präsent. Und die Zeit ist für sie häufig schwierig. Essen und Trinken sind in der Öffentlichkeit in vielen Ländern verboten. Viele Muslime versuchen, Christen zum Islam zu konvertieren. Und es kommt sogar immer wieder zu Gewalt.

Dennoch ist es für unsere Geschwister auch eine Zeit, um Gott wieder näher zu kommen und ihm zu begegnen. Neu ins Gebet zu gehen und seine Liebe noch kraftvoller weiterzugeben. Ein Christ aus Saudi-Arabien sagte uns: „Während des Ramadan werde ich an die Leidenschaft der Muslime für das Beten und Fasten erinnert – und selbst herausgefordert.“

Ich will dich heute auch herausfordern: Bete mit uns für deine Geschwister, die in der islamischen Welt im Ramadan besonders starken Druck erleben. Bete auch für Muslime, die im Ramadan Gott suchen – und noch nicht wissen, dass sie auf der Suche nach Jesus sind. Und vielleicht wirst du ja erleben, wie du selbst eine neue Leidenschaft für das Gebet entdeckst …

Bitte bete, dass…
…Gott Christen in der islamischen Welt während des Ramadan schützt.
… sie Jesus tiefer begegnen.
… sie seine Liebe an ihre muslimischen Mitmenschen weitergeben können.
… viele Muslime Jesus erkennen und beginnen, ihm nachzufolgen.

Dieser Beitrag wurde von einem Mitarbeiter von Open Doors Deutschland erstellt. Folg uns auf Instagram unter @opendoorsde, um mehr von verfolgten Christen zu sehen und dich an Aktionen für sie zu beteiligen!

Back To Top
Kontakt
www.facebook.com/steps365 0176/44424561 info@365steps.de