BibellesenKinder

Mir fehlen die Worte

Meine Disziplin

Herr Jesus, heute möchte ich dir von meiner Disziplin erzählen. Bzw. von dem, was noch davon übrig ist.
Ich sehne mich total danach, das zu tun, was ich möchte und wann ich es möchte und denke, dass ich so doch eigentlich total frei bin. Doch ich muss merken, dass diese Strategie nicht aufgeht, wenn ich dir dienen will und auf dich hören will. Mein Alltag und meine Bedürfnisse nehmen meine ganze Zeit ein. Zeit für dich bleibt selten und doch brauche ich genau diese Zeit, um mit dir wirklich in Beziehung zu leben und Berufung zu leben. Ich möchte neu zu dir umkehren und meine Prioritäten verändern.

Ich wünsche mir eine Regelmäßigkeit in unserem Austausch. Ich bete, dass du mir hilfst, mehr Zeit für dich zu finden. Zum Bibel lesen, zum Beten, im Gespräch mit Freunden. Ich möchte auch Zeiten der Ruhe habe, wo ich offen bin für das, was du mir sagst und wichtig machst.

Herr, ich will dich in Zukunft mehr ehren. Mit meinem Leben. Mit meiner Hingabe! Hilf mir dafür die richtige Disziplin zu gewinnen. Und ich bitte dich auch, dass diese Disziplin nie niemals zu einer Tradition verkommt, dass ich deswegen gesetzlich oder Stolz werde. Schenke, dass ich den Wert dieser Zeit wirklich bemerke und dadurch viel konsequenter mit dir lebe und dass diese neu gewonnene Zeit einfach unsere Beziehung stärkt.

Lass mich aber auch diszipliniert in meinem Umfeld leben: lass mich konzentriert lernen, mach mich fähig, Dinge durchzuziehen. Hilf mir, mich auf Dinge zu fokussieren und auch für längere Zeit an etwas dranzubleiben. Aktuell fällt mir das total schwer. Ich kann jede Hilfe von dir sehr gebrauchen!

Amen

Bitte lies den Text nicht nur. Ich möchte dich einladen ihn wirklich zu deinem Gebet zu machen. Wenn du das nicht mitsprechen kannst, bring Gott andere Dinge bzgl. deiner Disziplin.

02.06.2019

Back To Top
Kontakt
www.facebook.com/steps365 0176/44424561 info@365steps.de