Beten für andereFreunde finden Gott

Mir fehlen die Worte

Meine Schwäche

Vater, ich gebe dir heute meine Schwäche. Mein Versagen. Meine Last, die ich mit mir rumschleppe. Meine Sünden. Das, was mich klein macht und zu Boden drückt. Das, was ich nicht gut kann. Dinge, die nicht gut laufen, die nicht perfekt sind. Bei so vielen Dingen versage ich. Ich entdecke immer wieder, dass ich einfach ein schwacher Mensch bin.

Das geht von meinem Charakter bis hin zu meinen physischen Problemen. Oft binden mich meine Schwäche oder die Gedanken daran und halten mich „gefangen“.

Doch du zeigst mir einen Ausweg, ein Licht. Diese Schönheit ist so unbeschreiblich. So unfassbar für mich. Denn wenn ich schwach bin, dann bin ich stark… in dir. Lass mich nie, nie, nie vergessen, dass du mich annimmst, wenn ich zu dir komme. Danke, dass du dich ganz besonders um meine Schwächen kümmerst. Danke, dass du sie ausfüllst, wenn ich sie vor dir hinlege. Bitte hilf mir, viel bewusster mit diesem Wissen zu leben. Ich möchte erfahren, wie du trotz meiner Schwäche Gutes im Leben von anderen Menschen tust. Bitte hilf mir auch dabei, dass mir meine Schwäche nicht zur Ausrede für wenig Veränderungswillen und Disziplinlosigkeit und Ungehorsam wird.

Hilf mir meine Schwächen zu sehen und sie jedes Mal im Gebet vor dich zu bringen. Ich freue mich darauf dann zu erleben, wie du eingreifst und starke Dinge tust.

Amen

16.06.2019

Back To Top
Kontakt
www.facebook.com/steps365 0176/44424561 info@365steps.de