HongkongFähigkeit

Bibel Impuls

Die kleinen Anfänge

„Denn wer hat den Tag der kleinen Anfänge verachtet?“ Dieser bemerkenswerte Satz steht in Sacharja 4,10. Hast du vielleicht noch nie gelesen? Ich zumindest habe nicht immer besonders viel aus diesem Buch der Bibel verstanden. Aber dieser Satz ist echt interessant.

Hier geht es um eine Prophetie über Serubbabel. Einige aus dem Volk Israel kamen gerade aus der Gefangenschaft in Babylonien zurück in ihr ziemlich verlassenes Heimatland. Alles musste wieder neu aufgebaut werden. Auch der Tempel. Das tat Serubbabel. Doch nur zögerlich. Er begann zwar mit der Grundsteinlegung (Esra 3,8), aber fertigwerden sollte er erst viele Jahre später. Es gab eine jahrelange Baupause. Diese Prophetie spricht genau in diese Zeit der Pause hinein als Ermutigung für Serubbabel: Hör auf diesen Tag zu verachten, an dem du dich entschieden hast, mit einer kleinen Sache zu starten, denn Sacharja sah schon das große Ende dieses kleinen Anfangs in seiner Vision.

Wenn ich es auf mein Glaubensleben übertrage, kann ich mich genau heute fragen – genau heute: So unscheinbar der 06. September 2019 ist. Was ist der kleine Anfang, den ich schon monate- oder jahrelang vor mir herschiebe? Oder warum mache ich eigentlich nicht bei dem Anfang weiter, den ich mit meiner Hingabe an Gott einmal gesetzt habe? Wo kann ich heute klein anfangen, um an einem großen Ziel zu bauen? Es ist alles bereit. Jesus ist bei mir. Sein Geist lebt in mir und möchte weiter wirken. Doch wie entscheide ich mich heute? Wenn du die Fragen heute ehrlich für dich beantwortest, können sie dein Leben auf den Kopf stellen.

WOW!!! Deine Zeit mit Gott ist heute. Nicht gestern. Nicht morgen. Sondern heute. Was soll heute geschehen? Welchen kleinen Anfang kann ich mit Gott starten oder an welchem ehemals kleinen Anfang baue ich mit Gott weiter?

Natürlich kannst du dir diesen Vers gerne kopieren und als Erinnerung jeden Morgen anzeigen lassen. Und dann lass dich dafür begeistern diesen kleinen Anfang zu deinem Alltagsleben werden, sodass du jeden Tag diesen kleinen Anfang startest oder weiterlebst.

06.09.2019

Das ist ein Artikel aus unserem Archiv.

Back To Top
Kontakt
www.facebook.com/steps365 0163/7006995 info@365steps.de