Corona-Challenges IVDie Natur bei dir

Mir fehlen die Worte

Meine Barmherzigkeit

Ich stell mir das so krass vor, wenn wir alle barmherzig zueinander wären, Vater im Himmel. Oder zumindest mit allen Menschen in deiner Gemeinde… Das wäre einfach cool! Wir würden unsere Fehler akzeptieren, uns vergeben und uns gegenseitig lieb haben. Wir würden eine perfekte Gemeinschaft genießen, weil wir barmherzig mit unserem Nächsten sind. Wir würden wie Kinder einander wieder annehmen und nicht so hart zueinander sein.

Und ich schaue so in meine Lebensrealität rein und ich seh so wenig davon. Und möchte von ganzem Herzen mehr sehen, wie du, Herr, in Aktion bist. Du bist gnädig und barmherzig, dafür danke ich dir unendlich. Diese Gnade und Barmherzigkeit wünsche ich mir auch für mich.
Jetzt bin ich hier vor dir im Gebet. Starte bei mir mit Barmherzigkeit. Verändere mein Herz. Mach mich warmherzig. Mach mich barmherzig. Zeig mir, was es bedeutet barmherzig und gnädig mit den Mitmenschen und meiner Umwelt umzugehen.
Hilf mir doch einfach, dass ich dich Jesus, als Herrn und Vorbild im Alltag haben kann.
Verändere mich so, wie du es möchtest. Das ist mein voller Ernst.

Amen

Back To Top
Kontakt
www.facebook.com/steps365 0176/44424561 info@365steps.de