ThemenimpulsSelbstverwirklichung

Mission

Wenn Zahnpasta leer ist

Hast du dich schon einmal gefragt, wie es Menschen in anderen Ländern mit Corona und den Beschränkungen geht? Richard, Leiter einer christlichen Band, berichtet aus Kuba:

„Als ich heute Morgen aufgewacht bin, hat meine Frau Yas einen Satz gesagt, den ich seit dem Zusammenbruch des ,sozialistischen Lagers‘ in den 1990er Jahren nicht mehr gehört hatte. Ich hatte gehofft, dass ich ihn nie wieder hören müsste. Yas meinte: „Wir haben keine Zahnpasta mehr, ab jetzt müssen wir mit Salz die Zähne putzen.“ Unglaublich. Man muss wissen, dass eine Tube Zahnpasta in Kuba ein gutes Geschenk für den Arzt ist, wenn man in die Arztpraxis geht. Und wenn man keine hat, kommt man nicht rein. So einfach ist das! In dieser ausgedehnten Quarantäne sind nach und nach immer mehr Artikel aus den Läden verschwunden.  Vielleicht denkt jetzt der eine oder andere, ich würde mich beschweren. Doch das ist ein Luxus, den wir uns in Kuba schon lange nicht mehr leisten können. Sich über etwas zu beschweren!“

Wie geht es dir, wenn du diesen Bericht aus Kuba liest? Es ist schon bedrückend, sich vorzustellen, was alles in Kuba nicht mehr erhältlich ist und welche Unsicherheit damit einhergeht. Obwohl es in Deutschland keinen Mangel bei Lebensmitteln gibt, spürst du vielleicht trotzdem Mangel: an persönlichen Kontakten, Freizeitaktivitäten oder der Gewissheit, wo es nach dem Abi weitergeht?! Nimm dir einige Minuten und frage dich, wo du Mangel in deinem Leben spürst. Und dann überlege als Nächstes: Wie gehst du mit diesem Mangel um?

Richard hat auf diese Frage eine Antwort gefunden:
„Jesus ist unser Herr. Wir können uns glücklich schätzen. Sind gesegnet. Ob wir alles haben oder es uns an etwas fehlt. Das Wichtigste ist getan. Wir sind Kinder Gottes. Lasst uns dieses Leben unter seiner Obhut genießen. Und am Ende werden wir für die Ewigkeit an Seiner Seite ruhen. Unsere Sünden sind reingewaschen worden. Wir können wählen, wie wir hier leben wollen. Dankbar oder klagend.“

Dieser Beitrag wurde von Hilfe für Brüder International weitergestellt.

22.07.2020

Back To Top
Kontakt
www.facebook.com/steps365 0176/44424561 info@365steps.de