Wenn der Name Programm istMeine Zuverlässigkeit

Challenge

Wie sieht Gott Menschen?

Wir verbringen soooo viel Zeit jeden Tag online: YouTube, Twitch, Insta, TikTok, usw und dann noch die vielen Online-Meetings. Vielleicht machst du das teilweise einfach nur weil dir langweilig ist, aber so richtig kickt dich da dann auch nichts mehr. Also muss auf einem „Second Screen“ zusätzlich was her. Zerstreuung. Zerstreuung. Zerstreuung.

Versuche in der kommenden Woche doch mal, diese Zeit zu nutzen – auf die bestmögliche Art und Weise. Nimm dir bspw. mal nur drei Minuten. Sieh dir mal wirklich ein Profil von einer Person an, die gerade das likt und kommentiert, was du likst oder kommentierst oder die im gleichen Meetingraum ist.
Der Account ist ja in den meisten Fällen nicht nur ein Fake Account, sondern sehr häufig steckt ein echter Mensch dahinter.
Stell dir jetzt vor, wie sehr Gott diese teilweise für dich unbekannten Menschen liebt. Mal angenommen, du fängst an für sie zu beten.
Bete für eine veränderte Situation in ihrem Leben.
Bete für eine Gottesbegegnung bei ihnen.
Bete, dass sie Mut fassen und die Bibel lesen.

Hey, weißt du was? Vielleicht bist du der einzige Mensch, der jemals für diese Personen beten wird.

Zu so einem Lifestyle wollen wir dich auch bei der STEPS-Konferenz 2021 herausfordern. Sei dabei vom 30.04.-01.05.2021.

Back To Top
Kontakt
www.facebook.com/steps365 0176/44424561 info@365steps.de