ScheinfamilienNachfolge

Bibel Impuls

Wenn Jesus dein Gast wäre

Stell dir vor, wie es wäre, wenn du jede Tat, die dir schwer fällt plötzlich mit einer ganz anderen Einstellung machen könntest. Dass uns das im Alltag Probleme macht, wussten auch Leute aus der Gemeinde in Kolossä (Koloser 3,18-24).
Beispiel: Sich jemandem unterzuordnen, pure Nächstenliebe vorzuleben, als Kind den Eltern gehorsam sein, als Eltern die Kinder nicht zu streng behandeln, als Sklave zu gehorchen. Alles nicht easy. Das letzte kann ich mir sogar richtig gut vorstellen, obwohl ich noch nie ein Sklave war. Du kannst es heute vielleicht so verstehen: „Arbeit machen, vor denen sich alle drücken.
Paulus verrät das Geheimnis, wie es funktionieren kann: Wir sollen alles mit ganzer Hingabe auf Gott statt auf Menschen ausgerichtet tun (V. 23).
Ich denke, dass diese Hingabe der beste Grund für praktisches christliches Leben ist. So gelingt es, dass wir unsere Arbeit sehr gut machen. So gelingt es, dass wir fleißig lernen können. So gelingt es, dass wir den anderen wertschätzen. So gelingt es, dass wir den anderen lieben. Siehst du Jesus so im Nächsten?
Ich habe mir einfach vorgestellt, wie das in Aktion sein würde: Welche Erfahrung würde ich Jesus wünschen, wenn er mein Lehrer, mein Kunde, mein Gast, mein Kind, mein Nachbar, mein Schüler oder mein Arbeitskollege wäre? Wie viel Mühe würde ich mir für ein Werkstück von ihm geben oder wenn er sein Auto bei dir in die Werkstatt bringt? Wie höflich und liebevoll wäre ich im Gespräch mit ihm?
Wenn wir Jesus im Nächsten sehen, dienen wir unserem Nächsten und damit Jesus.
Ich möchte dich einladen, dich auf diese lebensverändernde Einstellung einzulassen. ✌

Dieser Gedanke kommt von unseren DIY-Freizeit-Karten. Die Karten geben geistliche Impulse für deinen Urlaub, deine Freizeit mit deiner Teen- oder Jugendgruppe. Bestelle jetzt kostenlos ein Kartenset mit 12 verschiedenen Karten über https://steps-freizeiten.de/diy21

Back To Top
Kontakt
www.facebook.com/steps365 0176/44424561 info@365steps.de