Meine GerechtigkeitGott oder Geld?

Gebetsanliegen

Afghanistan

Nachdem die NATO-Truppen in Afghanistan abgezogen sind, hat sich die Situation im Land heftig verschlechtert. Immer mehr Gebiete werden von den Taliban besetzt. In nur wenigen Tagen haben sie mehr als die Hälfte der Provinzhauptstädte erobert. Die Nachbarländer haben Angst, dass sich der Konflikt in ihre Länder ausweitet und unglaublich viele Flüchtlinge aus Afghanistan zu ihnen aufbrechen. Einige Afghanen fliehen schon jetzt erst mal in die Hauptstadt Kabul, weil sie sich dort noch etwas Sicherheit versprechen. Länder, die in den letzten 20 Jahren dort versucht haben, Frieden zu bringen und etwas Entwicklungshilfe zu leisten, sind total machtlos. Das größte Problem haben diejenigen Afghanen, die diese westlichen Länder unterstützt haben, jetzt aber in Talibangebiet festsitzen. Sie müssen teilweise um ihr Leben fürchten.

Bete für Frieden in Afghanistan.
Bete für gute Entscheidungen der Diplomaten.
Bete, dass eine Lösung für die vielen Flüchtlinge geschaffen wird.
Bete, dass die Menschen, die in der Landes- und Provinzregierung von Afghanistan sitzen, ehrliche Menschen werden und Korruption keine Chance hat.
Bete, dass Gott dort Menschen zu sich zieht und viele Afghanen Jesus kennenlernen.

Jetzt können wir als Christen in dieser menschlich wirklich auswegslosen Situation uns vollkommen auf Gott verlassen.🙏

Back To Top
Kontakt
www.facebook.com/steps365 0176/44424561 info@365steps.de