WeihnachtenDer Wert der Vergebung

Neues von den STEPS-Entwicklern

iOS-Update!

*ERGÄNZUNG zu gestern: Wir müssen dir leider sagen, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass du beim Update dein Archiv verlieren wirst. 🙁 Da haben wir leider noch einen Fehler. Falls du das Archiv behalten möchtest, solltest du also vorher die Texte in deine Notizen abspeichern.
Wir arbeiten natürlich an einer Lösung des Problems.

Wir finden‘s richtig cool, dass wir euch noch vor Weihnachten das erste iOS-Update in der STEPS-Geschichte anbieten können!  Wirklich, das macht Spaß! Wir sind Gott dafür dankbar, dass Jonas, unser Entwickler, sich so dafür reingehauen hat.

Danke auch an Anita für kleine grafische Verbesserungen und die Tester, die da im Vorfeld so einiges an Feedback gegeben haben. Wir würden uns sehr freuen, wenn du die App nochmal an Freunde schickst – vielleicht hatte sie ja jemand in der Vergangenheit deinstalliert, weil er mit der Performance nicht so gut klarkam oder so.
Mit diesem Link kannst du deine Liebsten auf die App aufmerksam machen: http://go.365steps.de/app (gilt für alle Plattformen)

Und jetzt zu den Verbesserungen rund um das Update.

1. Design: Die Icons haben einen neuen und besseren Look bekommen.
2. Performance: 365 STEPS läuft jetzt flüssiger, zuverlässiger, einfach besser. Die Bilder werden zuverlässiger und schneller geladen. Du kommst innerhalb der Artikel auch über Wischen wieder vor und zurück.
3. Teilen: Auf große Nachfrage haben wir die Teilen-Funktion auch für iOS-bereitgestellt. Jetzt kannst du einfach die Artikel aus der App heraus teilen und weitergeben.
4. Spotlight: Die STEPS-Artikel lassen sich über die Spotlight-Suche finden.
5. Mehrsprachigkeit: STEPS ist ab diesem Release auf Mehrsprachigkeit angelegt. D.h., wenn du ein englischsprachiges iPhone nutzt, wird die Navigation bei dir auch Englisch sein. Die Texte leider noch nicht. Doch ist das für uns ein wichtiger Baustein, um evtl. die App auch wirklich mehrsprachig verfügbar zu machen.
6. Style-Sync: Eine Funktion, die uns vieles einfacher machen wird. Die du aber vielleicht nicht direkt sehen wirst. Wir können jetzt den Style der Artikel dynamisch verändern, ohne dass du irgendwelche Updates laden musst.
7. Feeds: Du wirst bald die Möglichkeit bekommen über die STEPS-App auch Feeds zu abonnieren, die du gerne lesen möchtest. Dafür haben wir technische Grundlagen gelegt, sodass du in eine ganz neue Erfahrung der App eintauchen kannst. Die ersten Feeds gibt es wahrscheinlich Anfang 2017.
8. Bugs: Natürlich haben wir auch diverse kleine Fehler behoben, auf die du uns aufmerksam gemacht hast.

Wir freuen uns jetzt sehr auf ne Bewertung im App Store und über dein Feedback, sodass wir die App im nächsten Release noch weiter verbessern können!

Back To Top
Kontakt
www.facebook.com/steps365 0176/44424561 info@365steps.de