Ein neues HerzEin Herz voll Jesus

Themen Impuls

Gottes Schmerz

Dein Geschenk gefällt ihr/ ihm nicht.
Hast du das schon einmal erlebt? Du hast dir viele Gedanken gemacht, wie du einem lieben Menschen eine Freude machen kannst. Hast hin und her überlegt. Eine Liste geschrieben. Sachen ausgeschlossen. Recherchiert und immer wieder neu überlegt. Und dann eine Entscheidung getroffen. Du hast etwas Schönes gebucht oder gekauft oder sogar selbst hergestellt. Und dann? Gespannt packt die Person das Geschenk aus. Und was ist die Reaktion? Null Begeisterung. Missfallen. Das tut weh. Du spürst die Enttäuschung und Trauer, weil du dir doch so besonders große Mühe gemacht hat. Du spürst den Schmerz im Herzen. Warum ist das Geschenk nicht gut genug?

Ich glaube, dass Gott diesen Schmerz in noch viel größerem Ausmaß kennt. Er hat der Welt seinen Sohn geschenkt. Ein Geschenk, das jeder einzelne Mensch für sich persönlich in Anspruch nehmen kann. Ein Geschenk, das für alle ausreicht. Jeder darf Jesus Christus als seinen Herrn und Heiland annehmen und ganz neues Leben erfahren – mit Jesus Christus an seiner Seite. Heute und für die ganze Ewigkeit. Aber so unendlich viele Menschen nehmen dieses Geschenk nicht an. Sie schieben es bewusst weg oder ignorieren es schlicht und einfach. Vielleicht liebäugeln sie manchmal damit, aber wagen es nicht, das persönliche Bedürfnis danach zu offenbaren. Vielleicht werden sie auch laut und meckern, wofür man das denn braucht? Ganz egal, auf welche Weise Menschen es ablehnen: Wie sehr muss Gott diese Ablehnung schmerzen? Er weiß genau, dass dieses Geschenk jeder Mensch so nötig hat. Er weiß, dass am Ende so viel von diesem Geschenk abhängt. Mit diesem Schmerz lebt Gott schon viele Jahre. Krass, oder?!

Wo sind denn Menschen in meinem Freundeskreis oder in der Familie, die das Geschenk noch ablehnen? Vielleicht kann Gott mich für diese Menschen gebrauchen, um ihre Vorurteile und Besorgnisse abzubauen? Vielleicht kann Gott mich gebrauchen, um ihnen das Geschenk schmackhaft zu machen? Ich möchte Gott darum bitten.

Back To Top
Kontakt
www.facebook.com/steps365 0163/7006995 info@365steps.de