Meine FürsorgeLoslassen

Gebetsanliegen

Missbrauch

Bei STEPS gab es letztes Jahr manchmal absolut herzzerreißende Momente für unser WhatsApp-Team, als sich Jugendliche anonym bei uns gemeldet haben, die total schreckliche Geschichten erzählt haben – Geschichten von emotionalem und physischem Missbrauch.

Für sie war es ein Ventil etwas loszuwerden, was sie sonst vielleicht nur wenigen Menschen teilen konnten. Es wäre total gut, wenn du heute für Menschen betest, die unter Missbrauch leiden.

Bete für Kinder, Jugendliche, ganz besonders für Mädels und Frauen, die regelmäßig körperlich misshandelt und vergewaltigt werden.
Bete, dass Gott das aufhören lässt.
Bete, dass Gott den Betroffenen begegnet und sie wieder ein Leben führen, in dem das Wort Hoffnung eine Bedeutung hat.
Bete für Kinder und Jugendliche, denen früher viel Leid angetan wurde und die immer noch mit der Bewältigung der Erlebnisse zu kämpfen haben.
Bete, dass sie nicht stumpf werden, sondern auch wieder Mitgefühl für andere entwickeln können.

So viel Leid, so viel Not. So viel Grund zu beten. Indem du dafür einstehst, zeigst du dein Herz und dein Mitgefühl im Gebet. Gott wird Dinge in Bewegung setzen. Er erwartet unser Flehen für Menschen, die so schwere Zeiten durchhaben.

Back To Top
Kontakt
www.facebook.com/steps365 0163/7006995 info@365steps.de