#stepsk17-vision-oli#stepsk17-Programmheft

Bibel Impuls

Gib mir ein Kaff

Ich bin in einem kleinen Dorf in Bayern aufgewachsen. Wir hatten in diesem Ort mit ziemlich großer Sicherheit mehr Kühe als Einwohner. Jeden Abend nach 18 Uhr war das einzig sichtbare Lebenszeichen eine steinalte Frau an einer stillgelegten Bushaltestelle, die dort bereits seit fünf Jahren auf den Bus zu warten schien.
Vielleicht wartete sie dort auch einfach nur auf bessere Zeiten. Für mich stand damals fest: Sobald ich erwachsen bin, haue ich aus diesem „Kaff“ ab, denn dort wird nie etwas Spannendes oder Aufregendes passieren.

Ähnliche Gedanken über das Dorfleben schien auch Nathanael in der Bibel zu haben, als er von seinem Kumpel Philippus auf eine spannende Entdeckung in einem kleinen israelischen Dorf aufmerksam gemacht wurde: „Aus Nazareth!“, rief Nathanael aus. „Kann denn aus Nazareth etwas Gutes kommen?“ – „Komm mit und überzeuge dich selbst“, sagte Philippus“ (NL, Johannes 1,46).

Das krasseste Ereignis der gesamten Weltgeschichte kam aus einem kleinen Dorf im Nirgendwo! Jesus Christus – die Hoffnung der Welt  – wuchs in einem „Kaff“ auf! Das konnten selbst die jungen jüdischen Männer damals nicht fassen! Eine scheinbar unbedeutende Person soll in einem unbedeutenden Ort zu einem der wichtigsten und zentralsten Menschen der gesamten Weltzeit werden?!? Crazy – doch genau das ist tatsächlich passiert!

„Und auf seinem Namen wird die Hoffnung der ganzen Welt ruhen“ (NL, Matthäus 12,21).
Heute lebe und arbeite ich als Christ in einem kleinen Ort in Baden-Württemberg – das nennt man dann wohl göttliche Ironie. Die Hoffnung der Welt ist meine christliche Ortsgemeinde! Denn Gott nutzt Christen in kleinen und unbekannten Dörfern, um auf spektakuläre und einzigartige Weise sein weltweites Reich zu bauen.
Dein Ort hat eine große Hoffnung: Jesus Christus in dir (lies nach in Kolosser 1,27)! Dein Dorf, deine kleine Stadt, dein „Kaff“, aus dem du vielleicht am liebsten abhauen willst, kann durch deine christliche Gemeinde und dein Leben als Christ zur größten Hoffnung deiner Region werden.

Diese Tatsache hat dann sogar Nathanael aus den Latschen gehauen und er korrigierte seine Meinung über das Dorfleben nochmals: „Rabbi, du bist wirklich der Sohn Gottes – du bist der König Israels“ (Johannes 1,49)!

Back To Top
Kontakt
www.facebook.com/steps365 0176/44424561 info@365steps.de