Den Vergessenen dienenDie Unsichtbaren

Mir fehlen die Worte

Meine Geduld

Vater, ich danke dir, dass du mir jeden Tag das Leben schenkst. Und du siehst genau, dass bei mir vieles nicht so perfekt läuft.
Aber meistens muss es einfach immer so laufen, wie ICH es mir vorstelle und das möglichst schnell. Sonst werde ich unzufrieden. Ich merke, dass das aber häufig nicht gut ist, wenn ich alles nach meinen Wünschen und SOFORT bekomme.

Bitte gib mir deshalb viel mehr Geduld in meinem Leben.
Gib mir viel Geduld mit Menschen: Lass mich gütig sein. Nicht sofort besserwisserisch, klug scheißend, aufbrausend und so weiter. Hilf mir, dass ich geduldig zuhören kann und jemanden geduldig annehmen kann. Hilf mir, wenn ich reden muss. Gib mir Worte, die nicht verletzen. Hilf mir im Zusammenleben mit meinen Mitmenschen.
Gib mir Geduld in Lebenssituationen: Lass mich alle Situationen geduldig annehmen, die mich prägen. Hilf mir, dass ich nicht ausraste oder irgendwie unruhig werde. Hilf mir, Stille auszuhalten.
Lass mich das alles von dir, Herr, lernen.
Schritt für Schritt.

Amen

28.05.2017

Back To Top
Kontakt
www.facebook.com/steps365 0163/7006995 info@365steps.de