Mein Glaube#liebesgehorsam

Gebetsanliegen

Flüchtlinge

Weißt du aus welchem Land im letzten Jahr die meisten Menschen geflohen sind? Vielleicht denkst du aus Syrien, Afghanistan oder Irak. Aber die meisten Flüchtlinge gab es seit August 2016 aus der DR Kongo. Ursache ist ein Konflikt in einer Provinz, wo schätzungsweise schon über 1000 Menschen gestorben sind und sehr viele Dörfer angegriffen und Häuser verbrannt wurden.
Die Menschen haben nicht nur ihre Heimat verloren, sondern auch das, was ihre Lebensgrundlage war. Denn echtes Geld verdienen ging nicht für die meisten von ihnen. Sie lebten von dem, was ihr Land hergab. Jetzt sind sie heimatlos und landlos.

Bete deswegen heute mal für die Situation im Kongo.
Bete, dass die Menschen gut versorgt werden können.
Bete, dass es wieder Frieden gibt. Bete für Versöhnung und Vergebung.
Bete dafür, dass die Flüchtlinge wieder zurück in ihre Dörfer können und alles wieder aufbauen.
Bete auch für die vielen anderen Millionen Flüchtlinge auf der Welt. Manche leben seit Jahren in Lagern. Manche haben Hoffnung auf eine Veränderung ihrer Situation verloren.
Bete dafür, dass sie ihre Hoffnung auf Jesus Christus setzen und erfahren wie er ihre Einstellung und ihr Leben verändert.

Foto: flickr.com, Dylan Patterson, CC BY-SA 4.0

Back To Top
Kontakt
www.facebook.com/steps365 0163/7006995 info@365steps.de