Mein MutGottes Anspruch an uns

Gebetsanliegen

Frieden

Es ist sehr unruhig auf der Welt. Seit über 25 Jahren starben nicht mehr so viele Menschen durch Kämpfe. Terror in Barcelona, Krieg in Syrien, im Irak, in Afghanistan (seit fast 40 Jahren), Nigeria, im Südsudan und Jemen, gewaltsame Demos in den USA. Dann gibt es noch zahllose Bandenkriege in Mexiko und in vielen Ländern in Mittelamerika. Millionen Menschen sind auf der Flucht vor Armut und Gewalt in ihrer Heimat. Dazu kommt noch das atomare Säbelrasseln in Nordkorea.
Bitte bete, dass wir als Menschen in unserem persönlichen Umfeld in allen Situationen nach Frieden streben.
Bete, dass Politiker den Frieden suchen.
Bete, dass wir als Christen ruhig bleiben und darauf vertrauen, dass Gott trotz aller Unruhen den Überblick hat.
Bete, dass Gott Frieden schafft.

„Erschreckt nicht, wenn ihr von Kriegen hört oder wenn Kriegsgefahr droht. Das muss so kommen, aber es ist noch nicht das Ende.“ – Jesus in Markus 13,7 (NeÜ)

Back To Top
Kontakt
www.facebook.com/steps365 0163/7006995 info@365steps.de