Mit Jesus im AlltagMein Stolz

Challenge

Sommertour

Diese Woche scheint die Sonne bei uns am längsten am Tag. Es wird schon kurz vor vier Uhr morgens langsam hell und es ist meistens erst kurz vor 23 Uhr richtig dunkel (kommt ganz drauf an, ob du in Flensburg oder Zürich wohnst… 🤭😇)

Unsere Challenge hat ein wenig damit zu tun.
Mach dich am frühen Morgen, wenn es langsam hell wird oder am späteren Abend vor dem Sonnenuntergang, zu einem Spaziergang auf, um alleine mit Gott zu sein.

So ein Gebetsspaziergang kann nach so einem Muster ablaufen (Das ist nur eine Idee. ✌):

1. Genieße die Natur.
Sag Gott „Danke“ für das, was du siehst.
2. Danke für den Alltag.
Sag Gott „Danke“ für das, was du im Alltag von ihm geschenkt bekommst: Freiheit, Frieden, Freunde…
3. Bekenne.
Denke nach, was du Gott im Moment bekennen solltest und setze es um.
4. Vertraue.
Vertraue Gott deine Sorgen an.
5. Bitte.
Was liegt dir grad auf dem Herzen?
Welche Dinge muss Gott unbedingt hören?
Wo wünschst du dir sein Eingreifen ganz besonders?
6.Lobe.
Lobe Gott für sein Zuhören und seine Eigenschaften.

Wenn du die Zeit genossen hast, kannst du die „nächste Tour“ zusammen mit einem Freund oder einer Freundin und Gott machen. Wünschen dir sehr, dass du dir in den nächsten zwei Wochen dafür Zeit nimmst. ✌😇

Back To Top
Kontakt
www.facebook.com/steps365 0176/44424561 info@365steps.de