STEPSKON geht weiterWurzeln eines Movements

Freiwillig (!)

Ein Burger für STEPS

Auf diese Challenge werden wir heute in unserem Vorprogramm für die STEPS-Konferenz hinweisen.
Im Sommer 2016 haben wir nach unserer Freizeitleiteraktion den ersten großen Schub Anfragen von euch bekommen, wie man uns bei STEPS finanziell supporten kann. Vor Weihnachten kamen dann noch einmal viele Anfragen rein. Wir möchten dir deshalb gerne mal die Möglichkeit geben, für uns zu spenden.

Kurze Infos über das, was bei STEPS Geld kostet
Aktuell arbeiten Nelli und Siggi als Redakteure bei STEPS. Nelli macht eher den textlichen Part, während Siggi sich auch viel um Social Media, App- und Webseitenkonzeption kümmert. Anita hilft uns mit ihren grafischen Skills und kümmert sich um das Magazin und die grafische Ausrichtung von STEPS. Annabel hat sich bei #malangenommen total investiert.

Luca und Jonas helfen bei der Entwicklung der App auf den verschiedenen Plattformen. Außerdem haben wir natürlich noch richtig viele ehrenamtliche Mitarbeiter, die für die App und das Magazin schreiben und einen liebevollen Dienst auf WhatsApp machen.

Unsere regelmäßigen Kosten sind die Personalkosten für Nelli und Siggi, Gestaltung und Druck vom STEPS-Magazin, Porto, Flyer, Visitenkarten, Poster, Auftritt auf Messen und die Webseitenentwicklung. Wir haben allerdings vor, die App echt noch weiter zu verbessern. Es gibt da auch schon einige Anfragen für Übersetzungen in verschiedene Sprachen. Das ist ziemlich unglaublich und mega viel, was es noch alles zu tun gibt!!!

Einmal kurz durchgerechnet
STEPS kann mit dir weiterwachsen, wenn du dafür betest und uns mit dem, was Gott dir aufs Herz legt, beschenkst. Für uns wäre es bspw. echt ein schönes und anerkennendes Geschenk, wenn du uns regelmäßig monatlich bzw. über Paypal besser jährlich einen kleinen Betrag überweist. Unser großer Wunsch ist, dass die Community irgendwann das STEPS-Projekt selbst trägt. Die STEPS-App wird bspw. im Monat schon von mehr als 11.000 Menschen genutzt. So kann in der Gemeinschaft viel zusammenkommen. Unsere Rechnung geht dann so: 1,50 € *12 Monate * 11.000 Personen = ca. 200.000€.

Es ist dann einfach unglaublich, was ein Cheeseburger im Monat weniger, den du für uns investierst, bewirken kann. Zwei Möglichkeiten gibt es, um zu spenden:

Einmal per Paypal (hier fallen für uns Gebühren von 1,5% der Spendensumme, sowie 35 Cent an). Wenn du 1€ gibst, erhalten wir davon 63 Cent. Wenn du 100€ gibst, bekommen wir 98,15€. Hoffe, dass das verständlich war. 🙂 🙂

Und per Banküberweisung:
Kontoinhaber: Christliche Jugendpflege e.V.
IBAN: DE3329 1623 9443 4735 5500
BIC: GENODEF1OHZ
Verwendungszweck: STEPS + deine Adresse, damit wir dir eine Spendenbescheinigung zuschicken können.

 

Back To Top
Kontakt
www.facebook.com/steps365 0163/7006995 info@365steps.de