Mein tägliches GeschenkWagner-Style

Gebetsanliegen

Frei von Abhängigkeit

Vor vier Wochen startete unsere zweite STEPS-Konferenz. Am Samstagabend hatten wir einen Moment, wo man seine Abhängigkeiten ganz neu Gott sagen konnte. Dabei konnte man Dinge, die einen immer wieder abhängig und unfrei machen, auf einen Zettel schreiben und diesen symbolisch ans Kreuz bringen. Vor drei Wochen hatten wir schon mal für einige Anliegen gebetet. Bitte lass uns heute noch einmal füreinander beten.

Bete, dass Gott in uns die Minderwertigkeitsgefühle und allen Selbstzweifel überwindet.
Bete, dass wir frei werden von unserem Egoismus und unserer Selbstverliebtheit.
Bete, dass wir frei werden von Ängsten, die uns quälen.
Bete, dass Gott uns von schlechten und negativen Gedanken befreit und uns gute Gedanken gibt!

Das sind die restlichen wichtigsten Unfreiheiten, die „ans Kreuz“ gebracht wurden und in denen wir vielleicht alle immer wieder gefangen sind. Vielleicht hast du grad Mitgefühl mit unserer Generation, die in diesen Abhängigkeiten steckt und möchtest mit für die STEPS-Familie beten. So gehen wir gemeinsam Schritte in die Freiheit an der Hand unseres Gottes.

26.05.2018

Back To Top
Kontakt
www.facebook.com/steps365 0176/44424561 info@365steps.de