Nach dem AbschlussVergeben

Themen Impuls

Hingegeben leben

Vorgestern im Gottesdienst hat mich die Predigt extrem berührt. Es ging um Berufung, es ging um Nachfolge. Ich fing plötzlich einfach an zu weinen und wusste gar nicht so recht, warum. Ich fühlte mich so angesprochen und tief bewegt durch den Heiligen Geist. Ich spürte in mir so eine große Sehnsucht, „humbled“ zu leben. Mein Leben für Gott. Zu seiner Ehre. In der Bereitschaft, den Weg zu gehen, den Gott für mich hat. Heute. Aber auch morgen. Tag für Tag.

Was morgen sein wird, weiß ich nicht. Was Gott mit mir und meinem Mann Christian in Zukunft vorhat – keine Ahnung. Aber heute dürfen wir uns von Gott berufen lassen, ihm leidenschaftlich, hingegeben und kompromisslos zu folgen und ihn zu lieben. In unseren Aufgaben, in unserer persönlichen Beziehung zu Gott. Heute dürfen wir uns auf morgen vorbereiten! Das ist so ein Privileg! So ein Geschenk.
Und wir sollten das nutzen!
Immer wieder merke ich, wie mich das „oberflächliche“ Leben ablenkt, wirklich ins Reich Gottes zu investieren. Aber das will ich nicht! Wir nehmen nichts mit, wenn unser Leben zu Ende ist. Genau aus dem Grund will ich meinen Fokus auf Gott und sein Reich setzen.

Mit jedem Menschen, der bereit ist, Jesus zu folgen, will er für sein Reich Geschichte schreiben. Mit jedem Menschen! Welche Geschichte schreibt Gott mit dir? Ich will dich einladen, dich Jesus ganz hinzugeben. Lass dich gebrauchen. Er hat viel mit dir vor!

Nelli, Insta @nellibangert

02.07.2019

Back To Top
Kontakt
www.facebook.com/steps365 0176/44424561 info@365steps.de