Mein FleißEhrlich und integer

Gebetsanliegen

Führungskräfte

Heute geht unsere Zeit auf dem Kongress christlicher Führungskräfte zu Ende.
Wir hatten inhaltlich als Aussteller keine so hohen Erwartungen: Was will ein Medienprojekt für Jugendliche schon bei Unternehmern für einen Eindruck machen?

Doch wir verlassen Nürnberg mit mega vielen interessanten Erinnerungen in unserem Gepäck. So nah und auch verletzlich erlebt man leitende Menschen selten.

Wenn das Thema mit christlichen Unternehmern und Leitern bisher nicht so dein Ding ist, möchten wir dir das gerade deshalb heute ans Herz legen. Unternehmer tragen schwerere Lasten als du dir vorstellen kannst. Zeige deshalb heute Mitgefühl mit Chefs und Unternehmern und bete vielleicht das erste Mal für sie.

Du bekommst jetzt erst mal kurz einen Einblick in manche ihrer Themen, sodass du spüren kannst, weshalb Gebet für sie total wichtig ist.

Wir haben hier von Menschen gehört, die sehr schwere Entscheidungen treffen müssen: Wie verhält man sich, wenn man ein Gesetz brechen muss, damit nicht Hunderte Personen entlassen werden müssen? Wie verhält man sich, wenn wirtschaftliche Konkurrenten davonziehen, die eigenen Mitarbeiter aber mehr Lohn und weniger Arbeitszeit fordern?

Stell dir vor, dass Chefs nachts aufwachen und sich fragen, wie sie dann noch in diesen krassen Fragen ihren Glauben authentisch leben können?
Sie haben ja auch den großen Wunsch weise und mit „Salz und Licht“ zu leiten. Das gelingt leider nicht immer. Im Unternehmen werden sie von Mitarbeitern wegen ihres Glaubens nicht verstanden, in der Gemeinde nicht wegen ihres Unternehmertums. Mit wem können sie sprechen? Sie bleiben alleine. Unverstanden.

Das sind Gefühle, die du auch mit ihnen fühlen kannst. Vielleicht hast du bisher immer gedacht, dass ein Chef in allen Dingen den Plan hat und keine Probleme erlebt und nur seine Angestellten leiden. Doch das ist nicht so.

Wir geben dir deshalb einige Ideen, wofür wir gemeinsam mit unserer großen Community beten können.

Bete bei Leitern für eine ausgewogene Zeit zwischen Familie und Firma.
Bete für klare Glaubenspositionen und dem Vorleben der Werte Fleiß, Fairness, Ehrlichkeit, Ruhetage einhalten, Umweltschutz, öffentliches Engagement, Förderung von Ehe und Familie und Leben in Verbindung mit Jesus Christus.
Bete, dass Unternehmer in Liebe mit Vertrauen auf Gott leiten.
Bete
für Weisheit und gute biblische Führungsprinzipien.
Bete
, dass Gott sie vor Stress und Burnout bewahrt und ihnen schon vorher ihre Limits zeigt.
Bete
, dass Gott ihre Unternehmen erhält, damit weiter viele Menschen einer Arbeit nachgehen können.

Das ist ein Gebetsanliegen in unserer Serie zum Kongress christlicher Führungskräfte, der heute in Nürnberg zu Ende geht. Wir sind dort als Aussteller am Start.

25.02.2017

Back To Top
Kontakt
www.facebook.com/steps365 0163/7006995 info@365steps.de