Die Gemeinde lädt ein…FSJler ermutigen

Wie groß ist unser Gott

Zwei Jahre STEPS

Am Wochenende wird STEPS zwei Jahre alt. Grund genug, auf das zurückzuschauen, was Gott im Mai 2015 als Android-App gestartet hat. Denn es ist eine Geschichte, in der wir überall Gottes Handschrift sehen. Wir sind unserem Vater sooo dankbar für das, was er durch STEPS getan hat, obwohl vieles, was wir machen, noch so unfertig wirkt: Unsere Sprache, unsere Fehler im Magazin, technische Bugs (wie aktuell die Bilder, die nicht laden), manche Sachen kriegen wir nicht an den Start. Hilfe!
Doch unser Gott konnte trotzdem so viele Menschen im Glauben ermutigen. So viele Schritte wurden getan. Es ist wirklich UN-FASS-BAR!

Und du hast uns das als User immer wieder zurückgespiegelt. Seit längerer Zeit bekommen wir fast jeden Tag mindestens eine ermutigende Nachricht zu STEPS und fast jede Woche auch einen längeren Bericht, was Gott gerade durch die Artikel und Videos im Leben von Leuten aus der Community bewegt. Kannst du dir vorstellen an einem Platz zu sein, wo Menschen wöchentlich berichten, wie Gott in ihr Leben eingreift? Sowas mitzubekommen ist echte Freude!!!
Wir haben über Ostern unser 500. Feedback im Android-Store bekommen und konnten auch auf 20.000 Installationen auf allen Plattformen anwachsen! Danke für jede positive Bewertung und jeden längeren Kommentar. Das lesen wir immer sehr gerne!
Das ist wirklich so gut! Und es ist sehr ermutigend für jeden, der irgendwas an STEPS rumwerkelt. Deine Geschichte mit Gott und dein Lob und dein Dank sind so eine große Motivation für uns. Und das brauchen wir auch, denn es gibt viel zu tun: Die Webseite soll starten, die App benötigt eine Erfrischung. Wir möchten Community-Ideen umsetzen. Wir haben Anfragen in acht verschiedene Sprachen und noch so viel liegt vor uns, das angepackt werden könnte – das kann man sich kaum vorstellen. Wie die beste Botschaft der Welt für junge Noch-Nichtchristen im STEPS-Sprach- und Grafikstyle aussieht, kannst du bspw. bald bei #malangenommen sehen.

Ich denke, dass es unglaublich wichtig ist, dass wir alles, was wir bei STEPS erleben, wieder als Dank vor Gott bringen. Ich weiß selbst nicht, wieso Gott STEPS – zumindest nach unserem Ermessen – so sehr gebraucht.
Ich sehe ein Jesus hingegebenes Team, kenne viele Beter und viele Leute, die begeistert STEPS weitergeben. Hingabe + Authentizität + Kreativität + Leidenschaft + Liebe + Jesus im Fokus. Irgendwie segnet Gott das gerade. Das sind unsere Eindrücke und das macht richtig Spaß!!!

Und mit dieser Begeisterung wollen wir am Wochenende in die STEPS-Konferenz 2017 reingehen und uns neu anfachen lassen, als Gemeinschaft im Real-Life zu wachsen und unsern Herrn im Mittelpunkt zu haben und zu erleben, wer er ist und wie Leben mit ihm aussieht. Wir möchten, dass dieses Event ein neuer Meilenstein in unserem Glaubensleben wird und die STEPS-Medienangebote uns weiter im Alltag begleiten und immer wieder an Gott erinnern.

Wenn du dich auf die STEPS-Konferenz freust, kannst du uns das gerne bis Mittwochabend ins Feedbackformular oder in eine WhatsApp packen oder ne VoiceMail an 01637006995 schicken. Wir stellen das dann in einem #Vorfreude-Artikel zusammen.

Ich hoffe, dass du durch diesen Artikel angesteckt wirst, Gott für das zu danken, was er auch durch STEPS überall auf der Welt in seiner Gemeinde tut. Wir sind unglaublich dankbar und ich könnte deswegen noch seitenweise weiterschreiben.
#steps #gemeinsamschritteimglauben

Back To Top
Kontakt
www.facebook.com/steps365 0163/7006995 info@365steps.de