ZukunftGott als Igel

Bibelschüler trotz Verfolgung

Mission

Es ist wieder Zeit für neue Anfänge. Eine neue Schule, eine neue Uni, neue Städte, neue Freundschaften. Vielleicht startest du sogar in deine Zeit auf einer Bibelschule? Wir wollen dir heute von einer ganz besonderen Bibelschule erzählen – der Hanoi Bible School.

Nur etwa 9 % der Menschen in Vietnam sind Christen. Die meisten von ihnen leben im Süden des Landes. Zwar gibt es auch im Norden und selbst in den entlegenen Regionen einige Kirchen – aber die Christen dort kennen sich nicht gut in der Bibel aus. Viele sind durch Radioprogramme zum Glauben gekommen und hatten nie die Möglichkeit, das Wort Gottes tiefer zu verstehen. Genau für sie gibt es die Hanoi Bible School, die wir von Open Doors finanzieren dürfen.

Pastor Thanh (Name geändert) ist einer der Koordinatoren der Bibelschule. Er erklärt, was neben der mangelnden Bibelkenntnis eine weitere Schwierigkeit für die jungen Christen ist, die zur Bibelschule kommen: die Unterdrückung durch lokale Behörden und Dorfbewohner. „Sie dürfen nicht auf die Bibelschule gehen, wenn die lokalen Behörden keine schriftliche Erlaubnis dazu geben. Also schicken wir ein Team los, das mit den Behörden auf allen Ebenen redet.“

Und nicht nur Bibelschüler erleben Verfolgung: Christen aus traditionellen Stämmen werden immer wieder geschlagen, wenn sie sich zum Gottesdienst treffen, und gezwungen, an traditionellen Ritualen teilzunehmen. Trotzdem wollen viele Christen mehr über das Wort Gottes lernen und es weitergeben. „Wir ermutigen sie dazu, Prediger und Lehrer zu werden“, sagt Pastor Thanh. „Wir hoffen, dass durch sie noch viel mehr Vietnamesen Jesus kennenlernen. Ich glaube, dass die Bibelschule ein guter Ort ist, um Leiter für die Gemeinde in Vietnam auszubilden.“ Dafür lernen die Schüler sowohl in der Bibelschule, arbeiten aber auch praktisch in Gemeinden mit. „So können sie verschiedene Situationen in der Gemeinde kennenlernen und lernen, wie sie mit Verfolgung umgehen können.“

Bitte bete für die Hanoi Bible School und die Schüler, die Gemeinden in den entlegenen Regionen Vietnams gründen und leiten! Bete besonders dafür, dass die Regierung die Bibelschule in Freiheit arbeiten lässt und für mehr Lehrkräfte.

Dieser Beitrag wurde von Open Doors Deutschland erstellt. Folg uns auf Instagram unter @opendoorsde, um mehr von verfolgten Christen wie Samiha zu sehen und dich an Aktionen für sie zu beteiligen!

21.08.2019

Back To Top
Kontakt
www.facebook.com/steps365 0163/7006995 info@365steps.de