GnadeZu leicht zum Fliegen

Mission

Eine tonnenschwere Freude

Nach tausenden Kilometern mit dem Schiff über Chile, Peru und Ecuador kam der Container am Ziel in Havanna an. Unsere Partner in Kuba freuten sich so krass, als nach Wochen des Wartens und Gebets der Container in den Hafen einlief. Tonnen von Lebensmitteln waren an Bord. Lebensmittel sind aktuell so wichtig für die Menschen in dem erschütterten Land. Die Regale in den Supermärkten sind vielerorts leer und die Not ist groß. Öl, Mehl, Reis und Nudeln sind für uns selbstverständlich, weil wir es ständig zur Verfügung haben. Aber für die Menschen in Kuba sind es riesige und wichtige Geschenke! Vielen Dank, dass du mitbetest, dass die Lebensmittel nun ein Segen für die Menschen sein werden und sie durch die Verteilung der Gemeinden in Kuba von Gott erfahren.

„Wird alles funktionieren? Vertrauen wir, dass Gott Gelingen schenkt und die Reise nach Kuba segnet? Welche Risiken gibt es?“ – Diese und andere Fragen haben wir uns gestellt, als wir zum ersten Mal diesen Container für Kuba organisierten. Wir haben es gewagt und haben auf dem Weg Wunder erlebt. Wir hätten nie gedacht, dass sich die Zollangelegenheiten für unsere Partner in Kuba so schnell erledigen. Wir hätten nie geahnt, dass die Gemeinden vor Ort in der Sache so gut zusammenarbeiten. Ist es nicht wunderbar, dass aktuell alle Zoll- und Steuerkosten ausgesetzt sind? Wir sind dankbar, dass Gott die Reise gut vorbereitet hatte!

Geht es dir manchmal ähnlich? Hindert dich etwas, Schritte zu gehen und Neues zu wagen? Bist du bereit, das Risiko einzugehen? Geh den Weg mit Gott, lass dich darauf ein. Gott begleitet dich und ist mit dir bei jedem einzelnen Schritt und Kilometer.

Der Beitrag wurde weitergeleitet von Coworkers (bisher Hilfe für Brüder International)

Back To Top
Kontakt
www.facebook.com/steps365 0176/44424561 info@365steps.de